Beziehungs-Prognose: Wird diese Verbindung halten oder nicht?

Wie viele Freundinnen habt ihr und wie viele Frauen kennt ihr, die Ewigkeiten über ihren idiotischen Freund lamentieren können und sich doch nix an der Situation ändert? Ich war einmal die Königin des “Nonsens-Monolog-Lands” about Love. Oder irgendwas, was man so nennen kann. Viele Frauen sind so! Man sitzt stundenlang bei x Flaschen Wein zusammen und philosophiert über das männliche Verhalten in einer Beziehung. So gut wie jedes Mal steht bei diesen Mädelsabenden eine Frage im Vordergrund: “Gib mal eine Beziehungs-Prognose ab, wird die Beziehung zwischen uns halten oder nicht?”

Endlose Gespräche quälen sich durch weibliche Ohren: “Er hat aber so süß geguckt.”, “Er hat vor seiner Mutter meinen Namen genannt.”, “Eigentlich will er keine Kinder, aber zu denen im Park war er ja so süß, er überlegt es sich bestimmt noch mal.”, “Meinst du, dass er nur sagt, dass er nicht heiraten wolle als Schutzreaktion, weil seine Eltern so früh geschieden waren?”, “Wenn ich mich rar mache, wird er mich bestimmt vermissen und merken, dass er mich doch sehr liebt.”, “Wenn er sich so und so benimmt, muss ich mich trennen! Oder doch nicht?!” – Alles langwierige Formen von einem Wort: BULLSHIT! Die ganzen Beziehungs-Prognosen unter Freundinnen sind nichts anderes als Zeitverschwendung und Bullshit!

Anzeige

Beziehungs-Prognose: Lasst doch mal die ewigen Weiber-Debatten!

Es müsste eine App geben, die automatisch bei Telefonaten und Treffen mitzählt, wie lange wir Frauen wirklich über Männer labern. Im Anschluss wollen Frauen dann natürlich immer analysieren, ob die Beziehung der Freundin oder die eigene überhaupt Sinn macht. Ich wette mit euch, würde es diese App geben, jede Frau verschwendet Monate, die meisten sogar Jahre im Laufe ihres Lebens mit diesen sinnlosen Gesprächen über die Zukunft der Liebe.

Warum ich so krass abhate bei diesem Thema, obwohl ich oben schreibe, dass ich die “Queen of Bullshit Talk” war? Weil ich im letzten Jahr eins erkannt habe: Niemand, nein, absolut niemand, steckt in deiner Haut. Niemand kann und sollte entscheiden, ob es eine sinnvolle Beziehung ist oder ob das Ende einer Liebe erreicht ist, außer die beiden Personen, die es betrifft. Frauen lieben es sich das Maul zu zerreißen und die Soap-Opera Storys der anderen zu hören. Wie ein trockener Schwamm saugen sie anderer Leute Gossip auf. Und glaubt mir eins, der Großteil der Frauen funktioniert so!

Wenn die Liebe am Ende ist, wirst du es merken!

Es ist völlig unwichtig und irrelevant über Themen zu reden: wie oft der Kerl dich aufregt, ob er gelogen hat, auch ob er vielleicht fremdgegangen ist. Warum ich das sage, obwohl das doch elementare Punkte in er Beziehung sind, vor allem wenn es um die Zukunft geht?! Weil du bei vielen Problemen nur zwei Möglichkeiten hast: Bleib bei ihm oder verlasse ihn! Etwas anderes kann auch eine Freundin dir nicht raten. Zusätzlich dazu steckt sie nicht in deiner Haut, fühlt nicht wie du und hat auch nicht das Gleiche erlebt im Leben. Wie soll sie in ihren Ratschlägen also beurteilen, welchen Weg du im emotionalen Bereich gehen möchtest oder gehen solltest?

Ladies, hört endlich auf eure Lebenszeit mit solchen sinnlosen Gesprächen über Beziehungs-Prognosen zu verschwenden. Im Zweifel fragt deine Freundin dich zwar nach einem Rat, zum Beispiel ob ihre Beziehung noch Sinn macht, möchte die Antwort aber gar nicht hören und fühlt etwas anderes. Mein Rat an euch, erzählt beziehungsinterne Probleme nicht mehr, macht es mit euch selbst aus und wenn sprecht nur mit einer Person, eurer besten Freundin über die Dinge, die euch emotional aufwühlen. Die anderen wollen eh nur Futter für ihre Real-Life-Soap…

 


Dir gefällt dieser Beitrag nicht? Dann #blogmichdoch!


 

Anzeige