Warum sind Frauen immer gleich so pampig?

Es ist Donnerstagmorgen und ich stehe bei einer großen Kaffee-Kette in der Schlange. Vor mir ein Pärchen mittleren Alters. Leider ist dieser Morgen kein ruhiger für die Angestellten der Espresso-Bar. Es scheint Probleme mit der Mitgliedskarte der Dame vor mir zu geben. Dem Kerl daneben ist die Situation sichtlich unangenehm. Während ich ohne Anteilnahme weiter hinten in der Schlange warte, bis das Gewitter vorübergezogen ist, frage ich mich: Warum sind Frauen immer gleich so pampig?

Eine Beziehung mit einer Frau ist nichts für Anfänger. Die Zeit in der eine Frau noch zart und süß ist, endet spätestens mit 25 Jahren. Nicht nur, dass dann bekanntlich der körperliche Zerfall beginnt, Frauen ab 25 haben auch ein sehr gefestigtes Selbstbewusstsein. Das Problem ist und bleibt, dass es mit den folgenden Jahren nicht besser wird. Im Gegenteil, es verschlimmert sich. Jeder Mann, der schon mal versucht hat mit einer Frau mittleren Alters zu diskutieren, kann das in einigen Fällen genauso gut auch mit einer Wand tun. Denn diese Frauen sind störrisch, uneinsichtig und brutal in ihrer Meinung.

Anzeige


Sind Frauen frustrierter als Männer?

Irgendwo muss diese negative Attitüde bei den Damen ja herkommen. Ich würde nicht darüber schreiben, wenn es nur 1-2 schlecht gelaunte Ladys da draußen gäbe. Fakt ist, es gibt einen Haufen zorniger Rockzipfel und ich möchte wissen, woher diese Wut auf die Gesellschaft kommt. Daher habe ich mich für euch einmal auf die Suche gemacht.

Ein Klassiker, den alle Männer kennen, ist die Periode. Sicher eine unangenehme Sache. Die meisten Männer können nachvollziehen, dass Frauen in dieser Phase nicht unbedingt gut zu sprechen sind. Hält die Miesepeter-Laune aber länger als eine Woche an, muss der Grund ein Anderer sein. Im Vergleich zu den Damen, gibt es ja auch eine Menge schlecht gelaunter und frustrierter Männer, die dennoch meist ruhig bleiben. Daher mein Fazit: An der Frustration alleine kann es nicht liegen.

Stress kann ein Faktor sein

Schlechtere Bezahlung, Kinderwunsch, Gesellschaftsdruck und die hohen Ausgaben für Make-Up. Belastungen die uns Kerlen zum Glück meist erspart bleiben. Sind Frauen vielleicht einfach nur gestresst und verkraften angespannte Situationen nicht mehr? Eine mögliche Ursache. Oft verursachen sich die Frauen ihren Stress ja leider selbst. Ich glaube dennoch, es hat andere Gründe, weshalb Frauen häufig bei Kleinigkeiten an die Decke gehen.

Warum sind Frauen immer gleich so pampig?

Der folgende Teil soll nicht abwertend sein und nur meine persönlichen Beobachtungen wiedergeben. Aber es gibt einen Grund, weshalb Frauen immer gleich sehr pampig reagieren. Sie wissen es nicht besser und fühlen sich missverstanden. Egal ob in der Supermarktschlange, beim technischen Support oder in einer klassischen Diskussion. Wenn eine Frau die Hintergründe auf Anhieb nicht nachvollziehen kann und die Situation anders verläuft als erwartet, explodiert das Pulverfass.

Dieser spezielle Typ von Frau, fühlt sich in ihrer Position degradiert und kontert ganz einfach mit Aggression. Hier einige Beispiele: Der Kellner bucht die falsche Bestellung, weil sie sich das dritte Mal um entschieden hat? Dann hat er sie nicht richtig beachtet und sie fühlt sich untergeordnet. Hat der Diskussionspartner fundierte Argumente, fühlt sie sich als Dumm abgestempelt. Funktioniert die Karte in der Espresso-Bar nicht, weil sie vorab nicht aufgeladen wurde, möchte sie nicht vor den anderen als Idiot dastehen. Warum sind Frauen immer gleich so pampig? Um ihre Position zu definieren!

Christina würde hier bestimmt sagen: Frauen kriegen psychische Erkrankungen durch Männer! Aber schlussendlich kann man sagen, Frauen stehen nicht nur im ständigen Machtkampf mit anderen Frauen, sondern scheinbar auch im Kampf um ihre allgemeine Position in der Welt. Wenn es in ihrem Leben nur ein einziges mal nötig war, sich irgendwo klar zu positionieren, wird sie dieses Verhalten nie wieder ablegen und im Streitfall immer mit Aggression abblocken. Verständlicher Weise. Es scheint ja in den meisten Fällen leider auch zu funktionieren….


Dir gefällt dieser Beitrag nicht? Dann #blogmichdoch!


 

Anzeige