Tinder Lügen: Die 3 häufigsten Ausreden der Männer

Als Kinder bekamen wir Märchen vorgelesen, was mit einem passieren soll, wenn man zu viel lügt. Pinocchio log, das sich die Balken bogen und seine Nase wurde immer länger. Heutzutage verhalten sich viele Männer beim Daten, als würde ihr bestes Stück länger werden, je mehr Ausreden und Lügen sie bei Tinder und Co. verwenden. Was ist eigentlich aus der Moral des Kindermärchens geworden? Wurdet ihr alle so schief gewickelt? Hier kommen meine Top 3:

1.”Ich bin schon länger Single”

Ist euch mal aufgefallen, dass egal wen man bei Tinder fragt, keiner ist frisch getrennt? Alle sind mindestens drei Monate, wenn nicht länger, schon Single. Lustig, als würde Tinder ne Sperre einziehen, bei Leuten, die Neu-Single sind… Ja, ne, ist klar, wen wollt ihr eigentlich verarschen? Es fallen Sätze wie: “Gerad erst in eine neue Wohnung gezogen”. Der letzte große Urlaub mit der Partnerin ist, laut Erzählungen, höchstens vier Monate her und irgendwie merkt man, dass sie sich am besten schon vor dem ersten Treffen an uns binden wollen. Nicht etwa, um die Trennung mit neuer Partnerin vor der Ex zu gewinnen?! Was auch immer die Wahrheit ist, sagt sie doch einfach! Wie scheiße ist es, schon mit einer Lüge bei Tinder zu starten…

Anzeige


2. “Ich melde mich!” (Meine Lieblings-Tinder-Ausrede)

“Ich melde mich” scheint das neue: “Ciao Kakao, verreck in der Hölle, mir doch wurscht…” zu sein. Ich persönlich wurde so erzogen, dass man zu seinem Wort steht, dass man mit Menschen nicht spielt oder lügt. Hat sich diese Erziehung von Kindern irgendwann mal geändert? Es ist doch nicht normal, wie viele Männer da draußen rumkriechen und mit wilden Lügen und Ausreden um sich werfen, vor allem bei Tinder. Ja, das Treffen war nett, aber wenn du keinen Bock hast, dass man sich wiedersieht, dann halt doch einfach mal den Mund. Dieses ewige Geheuchel und dann kommt… Genau NICHTS.

3. “Ich bin ganz neu bei Tinder angemeldet”

Wie kann diese App eigentlich existieren, wenn hier ALLE ganz neu angemeldet sind? Und null Tinder-Erfahrung haben und auch sonst so gut wie noch NIE ein Tinder-Date hatten? Wie soll das bitte gehen? So ein Quatsch man. Ich verstehe nicht, warum jeder versucht eine unbefleckte Jungfrau zu sein, die aber natürlich auch schon länger Single ist und sich melden wird.

Meine Güte, all diese Lügen und Ausreden bei Tinder können sich Männer in Zukunft bitte mal sparen. Keiner will das wissen. Frauen fragen das auch meistens nicht mal, weil sie sowieso wissen, dass es totaler Quatsch ist. Und laut Julian sind Frauen ja eh zu leicht zu haben, also warum rumspinnen?!

 


Dir gefällt dieser Beitrag nicht? Dann #blogmichdoch !


Anzeige