3 Dinge, die Männer an Frauen lieben

Wie viele Ratgeber hatte ich schon in der Hand, in denen es darum ging, eine gute Partnerin zu sein. Ich kann den ganzen Quatsch nicht mehr hören und finde das meiste sowieso Augenwischerei. Eine gute Frau oder Freundin misst sich bestimmt nicht daran, ob sie ihm das Bier kaltstellt oder brav gekocht hat bis er Zuhause ankommt. Also Schluss jetzt mit den ganzen Pseudo-Tipps aus den vielen Klatschmagazinen, denn hier sind 3 Dinge, die Männer an Frauen lieben.

1. Natürlichkeit

Das Wichtigste, wirklich das Allerwichtigste an einer Frau, ist ihre Natürlichkeit. “Aber ich habe Pickel und bla und blubb.” – Ich rede hier nicht von Schminke! Sicher bevorzugen die meisten Männer nur ein dezentes Make-Up, aber viel wichtiger noch, ist eine natürliche Ausstrahlung. Es gibt nichts Besseres als eine Frau, die einfach genau so ist, wie sie ist. Kein falsches Lächeln oder irgendwelche krummen Touren. Egal ob Zuhause, bei Freunden oder auf der Arbeit. Eine Frau, die mit sich selbst und der Welt zufrieden sein kann und Natürlichkeit ausstrahlt, wird ihrem Mann immer wieder den Kopf verdrehen.

Anzeige

2. Selbstständigkeit

Es gibt einen Grund, weshalb dein Macker daheim schon wieder gestresst von dir ist. Und der Auslöser ist kein Geringerer, als deine persönliche Langeweile. Selbstbewusste Männer haben häufig mindestens ein Hobby oder eine bestimmte Beschäftigung der sie nachgehen. Und das ist wichtig, denn es macht einen selbst zufriedener. Eine Frau mit einem Hobby oder einer Beschäftigung, welche nicht der Partner ist, wirkt auf Männer anziehend. Ich kenne keinen echten Mann, der eine selbstständige Frau ausschlagen würde. Denn diese Frauen sind intelligent, alleine lebensfähig und der wichtigste Punkt: Sie sind ausgeglichener. Ihr wisst ja, auch Frauen brauchen mal ein bisschen frische Luft. Und wenn du ein Kerl bist und das hier gerade liest, dann kannst du deine Haushälterin auch ruhig mal mit ihren Freundinnen losziehen lassen. Denn jeder weiß: Happy wife, happy life.

3. Zuneigung

Wer hätte es gedacht, auch Männer brauchen Liebe. Viele Kerle lieben Frauen, die eine gewisse Zuneigung ihrem Partner gegenüber zeigen. Das bedeutet nicht, seinen Mann bemuttern zu müssen, auf gar keinen Fall! Aber die Herren mögen besonders die zarte und kuschelige Seite an ihrer Frau. Denn gerade dieser emotionale Part, der bei Männern häufig hinten runterfällt, ist ein Aspekt, den viele bei ihrer Frau umso mehr suchen. Männer lieben Frauen, die ihnen das Gefühl von Harmonie und Zuneigung geben. Denn sind wir mal ehrlich, was gibt es Besseres, als das Gefühl, “nach Hause” zu kommen? Es ist also egal wie hart und pöbelig du als Frau den Tag über sonst bist. Dein Mann wird dich auch, oder gerade, für deine weiche Seite lieben.


Dir gefällt dieser Beitrag nicht? Dann #blogmichdoch!


 

Anzeige